Lotto wieder online spielen, wie?

Wie kann ich heute Lotto online spielen? Was sollte ich beim Lotto spielen beachten?

Seit dem 01.07.2012 kann Lotto rein rechtlich wieder im Internet angeboten und auch gespielt werden. Was gilt es dabei zu beachten? Welches sind keine legitimen Angebote im Netz? Diese und weitere Fragen mit den dazugehörigen Antworten findest Du heute in diesem Artikel.

Lotto online? Bild: (c) by-studio, Fotolia

Lotto online? Bild: (c) by-studio, Fotolia

Was muss ich beachten, wenn ich Lotto oder andere staatliche Lotterien wieder online spielen möchte?

1. Nur deutsche staatliche Lotterien
In Deutschland werden weiterhin nur die deutschen staatlichen Lotterien angeboten. Hierzu zählen neben Lotto 6 aus 49 auch EuroJackpot, die GlücksSpirale und weitere wie Keno oder Bingo. Lotterien wie EuroMillions werden in der Regel nicht aus Deutschland heraus angeboten.

2. Anbieter-Kennzeichnung beachten: Staatliche Genehmigung?
Alle Anbieter von staatlichen Lotterien wie Lotto, also auch private Vermittler, benötigen nach dem Glücksspielstaatsvertrag eine Genehmigung. In der Regel loben diese Anbieter die Genehmigung sehr prominent aus. Die Genehmigung wird größtenteils für jedes einzelne Bundesland benötigt.

3. Nicht überall wo Lotto dransteht, ist auch Lotto drin…
Achte bei den Angeboten genau darauf, ob es sich um eine staatlich genehmigte Lotterie-Plattform oder um eine Plattform mit Wettlizenz handelt. Woran erkenne ich das?
Ein Blick in das Impressum gibt einen ersten Hinweis. Landeslotterie-Gesellschaften und private Vermittler nehmen Lotto-Spielscheine in der Regel als deutsches Unternehmen entgegen (GmbH, AG, etc.) und offerieren auch keine Angebote wie eine Jackpot-Verdopplung.
Unternehmen mit Wettlizenz sind in der Regel Firmen mit ausländischen Gesellschaftsbezeichnungen wie Limited (Ltd., Ce, etc.). Unternehmen, die angeben staatlich lizensiert zu sein, sagen damit nicht automatisch aus, dass sie in Deutschland lizensiert sind, sondern generell in irgendeinem Staat auf der Welt. Bei der Lizenz kann es sich dann natürlich auch um eine Wettlizenz handeln.
Wieso ist es wichtig, dass ich bei einem Anbieter oder Vermittler von staatlichen Lotterien Lotto spiele?
Lotto und auch die anderen staatlichen Lotterien spielen größtenteils 50% der Einnahmen nicht wieder als Gewinn aus, sondern setzen diesen Anteil unter anderem für die Förderung von Sport und Kultur ein. Staatliche Lotterien fördern somit den Gemeinschaftszweck.
Unternehmen mit Wettlizenz fördern Sport und Kultur nicht, zumindest nicht in den selben Anteilen, da sie in der Regel rein Gewinn-wirtschaftliche Ziele verfolgen.

Spätestens in der Teilnahmebestätigung, die Ihr per Email erhaltet, solltet Ihr sehen, ob der Spielschein in Deutschland tatsächlich abgegeben wurde, da die Gesellschaft, bei der abgegeben wurde, angegeben werden muss.

Wie immer alle Angaben ohne Gewähr…

Anzeige